In diesem Video erkläre ich euch, warum die Grenze nach vorne in meiner Arbeit eine so essentielle Rolle spielt – sowohl an der Leine als auch teilweise im Freilauf. Dafür gibt es nämlich mehrere triftige Gründe und KEINER davon lautet: “Weil der Rudelführer immer vorne läuft!”. 😉

Außerdem zeige ich euch, wie ihr definieren könnt, wo die Grenze nach vorne verlaufen sollte und wie ihr sie eurem Hund gegenüber klar kommunizieren und einfordern könnt.

Hier geht’s zum Video!

Die Grenze nach vorne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.